VÖWA Business Talk; ZAMG

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ist als teilrechtsfähige Einrichtung des Bundes ein moderner Dienstleistungsbetrieb. Die Synoptikabteilung ist, unter Zuhilfenahme modernster Technik, für den täglichen Prognosedienst zuständig. Die geophysikalische Abteilung führt den Erdbeben- und Geomagnetischen Dienst durch. Die Klimaabteilung erstellt, mittels der aus dem österreichischen Messnetz gewonnenen Daten, Klimastatistiken und -karten. Die technische Abteilung betreut dieses meteorologische Messnetz. Die Abteilung für Umweltmeteorologie untersucht die Ausbreitung von Schadstoffen in der Atmosphäre und gibt in Krisenfällen (z.B. bei Austritt von Radioaktivität in die Atmosphäre) direkte Information an die Bundeswarnzentrale ab. Die Abteilung für elektronische Datenverarbeitung ist mit modernsten Geräten zur Bewältigung der umfangreichen computergesteuerten Abläufe ausgestattet.

Wir ließen uns im Rahmen dieses Business-Talks vom CIO der ZAMG, Herrn DI Mag. Günther Tschabuschnig, virtuell durch diese interessante Öffentliche Einrichtung führen. Unser Vorstandsmitglied Michael Weilguny begleitete hierbei online unsere Mitglieder und Gäste.

Kommentar verfassen